Wandereinkehr

Schutzhaus Vorderötscher

Schutzhaus Vorderötscher

Behagliche Hüttenstimmung in herrlicher Lage bietet das behutsam renovierte Schutzhaus Vorderötscher. Die gemütliche Einkehrstation am Ende der Ötschergräben lockt nicht nur mit regionalen Schmankerln, sondern auch mit einem preiswerten Matratzenlager und netten Zimmern zum Übernachten.

Mit gewissenhaftem Augenmerk auf den Erhalt der ursprünglichen Substanz wurde das Schutzhaus Vorderötscher behutsam und nach modernen Gesichtspunkten generalüberholt. Ein heimeliger, heller Gastraum lädt zum gemütlichen Jausnen und Ausruhen ein. Fürs leibliche Wohl sorgen herzhafte Schmankerln, deren Zutaten ausschließlich von regionalen Lieferanten stammen. Neu sind auch der Küchen- und Schankbereich, die Sanitäranlagen und der Trockenraum. Übernachtungsmöglichkeit bieten – nach Voranmeldung – neun frisch gestaltete, traditionell einfache Zimmer mit insgesamt 18 Doppel- und Einzelbetten und zwei Matratzenlager mit insgesamt 16 Schlafplätzen. Auch für exklusive Veranstaltungen, Firmenfeiern und private Feste bietet sich das Schutzhaus Vorderötscher ideal an.

Öffnungszeiten: 01. Mai bis 26. Oktober
Donnerstag– Monatg 10:00 bis 17:00 Uhr, Dienstag & Mittwoch Ruhetag
Nächtigung nur gegen Voranmeldung möglich.

Kontakt Tel. +43(0) 2728 /211 00 | naturpark@mostviertel.at| www.vorderoetscher.info


 

Ötscherhias

Jausenstation „Ötscherhias“

Direkt in den Ötschergräben, am Ötscherbach, umrahmt von bizarren Felsformationen gelegen, bietet das Ötscherhiasteam einfache Speisen der Region und gute Hausmannskost.

Öffnungszeiten:
 29. April bis 26. Oktober,
täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr,
kein Ruhetag.
T 0664 / 275 98 88


St_Eingang 390x255

Erlaufstauseeschänke – Naturparkeingang und Schänke

“Im klaren Wasser taucht meine Seele unter im Blaugrün des Sees.”

Das sogenannte »Stapelhaus« ist die neue Eingangshütte Mitterbachs in den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Der herrliche Blick auf den Ötscher lädt zum längeren Verweilen ein.
Das Haus erklärt sich aus seiner Umgebung: vorne an der Straße die Holzstapel, unten der See, oben der Berg. Es berührt den Erdboden nicht und manche behaupten, es habe kein Dach. Es besteht aus 9 Tonnen heimischem Holz und speichert 18 Tonnen CO2.
Das Stapelhaus ist wie ein »zweiter Wald« und die Schnittmenge aus regionaler Handwerkskunst, ökologischer Angemessenheit und zeitgemäßer Architektur. Es ist für alle da, die die Natur suchen…

Die Gäste werden mit köstlichen, kleinen Schmankerln und süßen Leckereien aus der Backstube verwöhnt.

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 26. Oktober
Mai, Juni, September & Oktober Fr, Sa, So
Juli, August täglich (außer Mittwoch)
T 0664 / 932 22 67
Tourismusverein Mitterbach
T 03882 / 4211


Terzerhaus Neu

Seit Juni 2014 hat das neue Terzerhaus auf der Gemeindealpe geöffnet. Mit herrlichem Panoramawintergarten, Zirbenstüberl und Terrasse auf jeden Fall einen Besuch wert.

Nächtigung in 2 Lagern für je 16 Personen möglich. Schlafsäcke stehen zum Verleih. Frühstück bei der Nächtigung inkludiert.

Öffnungszeiten:
14. Mai bis 19. Juni 2016: Donnerstag bis Sonntag
23. Juni bis 2. Oktober 2016: täglich
8. Oktober bis 6. November 2016: Samstag, Sonntag, Feiertag

Nächtigung gegen Voranmeldung möglich.

T 0699 / 120 43 852
office@terzerhaus.at www.terzerhaus.at

DorfResort RestaurantPartner


 

S’Balzplatzerl

Die gemütliche Hütte – direkt neben der Mittelstation der Gemeindealpe – bietet wunderschöne Aussicht und sehr gutes Essen.

Das Hüttenteam Franzi und Martin freut sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:
28. März bis 14. Mai 2016 Betriebsurlaub

T 0664 / 180 21 46
office@sbalzplatzerl.at www.sbalzplatzerl.at

DorfResort RestaurantPartner