Mariazellerbahn & Citybahn Waidhofen: Mit bestem Zeugnis in die Saison 2021

14. Januar 2021 by Gemeinde Kein Kommentar

Die Fahrgäste der Mariazellerbahn und der Citybahn Waidhofen stellten „ihren“ Bahnen bei der Fahrgastbefragung 2020 ein hervorragendes Zeugnis aus. Bewertet wurden Parameter wie Qualität, Zugpersonal, Sicherheit, Pünktlichkeit und Sauberkeit. Die Befragung fand von 20. bis 28. Oktober 2020 statt und ergab eine Gesamtzufriedenheit von 1,33 (2019: 1,42) laut Schulnotensystem. „Das Ergebnis der Befragung zeigt deutlich, dass der eingeschlagene Weg stimmt. Die Investitionen in unsere blau-gelben Bahnen waren wichtig und richtig, denn unsere Fahrgäste schätzen und würdigen das breite Angebot und vor allem die hohe Servicequalität“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

 Die traditionsreiche Mariazellerbahn hat bei der Zufriedenheit der Fahrgäste die ausgezeichnete Note von 1,25 erreicht (2019: 1,35). Die Kompetenz des Zugpersonals wurde von den Befragten mit 1,17 bewertet, die Sicherheit mit 1,21 und die Sauberkeit der Züge mit 1,20. „Gerade nach diesem herausfordernden Jahr im Zeichen der Coronakrise freuen wir uns über dieses großartige Feedback unserer Kund*innen. Dass wir die Zufriedenheit auf so hohem Niveau noch weiter steigern konnten, ist der Erfolg unserer Mitarbeiter*innen. Sie haben dieses tolle Ergebnis mit ihrem tagtäglichen engagierten und beherzten Einsatz erst möglich gemacht. Ein großes Danke dafür“, ergänzt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.

Die Citybahn Waidhofen ist als innerstädtisches Verkehrsmittel in Waidhofen an der Ybbs vor allem für die Pendler*innen und Schüler*innen unterwegs. Auch hier konnte die Zufriedenheit bei den Fahrgästen weiter gesteigert werden und liegt bei einer Gesamtschulnote von 1,53 (2019:1,59). Die Pünktlichkeit wurde von den Befragten mit 1,29 bewertet, die Sicherheit mit 1,27 und die Kompetenz des Zugpersonals mit 1,40. Weiters hoben die Fahrgäste die sehr guten Informationen mit der Note 1,38 hervor.

Über den Autor

Gemeinde
  •  
«

Hinterlasse einen Kommentar

Wir freuen uns über einen Kommentar. Füllen Sie einfach das Formular aus und klicken Sie auf absenden.